OMNIUM OF BELGIUM 2008

OMNIUM OF BELGIUM 2008

Die Siegchance BilligMoncler Sale f Peter Lepitschnik in Belgien lebt. Auch bei widrigen Verh kann Spagna sein Spiel zusammenhalten. Clemens Prader kann sich weiter Canada Goose Jacke steigern. Nach der 70 n sich der Tiroler den Top 10.

Taktik war gefragt

Wie soviele Golfdestination in Europa war auch Belgien nicht Canada Goose Womens vom freundlichsten Wetter gesegnet. „Es waren teilweise extreme Bedingungen. Der Wind hat mit bis zu 50 km/h geweht“, berichtet Peter Parajumpers Long Bear Lepitschnik. Angesichts dieser Umst ist das eine oder Moncler Outlet andere Bogey vorprogrammiert. Der K musste am Samstag zwei davon notieren. Auf den Bahnen 7 und 15 geht es r Fehler konnte der Dellacher durch drei Birdies ausgleichen. Auf den Backnine setzt es sogar einen Parajumpers Long Bear Verkauf Doppelschlag auf den L 11 und 12. „Am Canada Goose Sale Samstag war es wichtig das Score zusammenzuhalten. Es hat zwischendurch auch geregnet. Dieses Vorhaben ist mit gut gelungen“, ist Lepitschnik nach der 71 zufrieden. Parajumpers Long Bear Am 2. Platz ist der K nur zwei Schl von den beiden F Victor Riu und Jerome Forestier bei 13 entfernt.

Clemens Prader hat sich mit der 70 am dritten Tag wieder ein St den Top 10 angen Bei gesamt 5 liegt der Tiroler vorerst am 15. Rang. Die Runde von Prader ist bemerkenswert. Auf den Frontnine spielt der Kitzb nur ein Par. Dem gegen stehen aber 5 Birdies, 4 davon in Folge, und drei Bogeys. Auf den Backnine wird es dann mit zwei Bogeys und zwei Birdies verh unspektakul