Jackie Nickerson feiert 200 Jahre Geschichte in Pennsylvania

‚Outdoor-Kleidung mit einer historischen Vergangenheit, ein geschätztes Geschenk, eine lange nützliche Zukunft‘. Er war so den Woolrich Katalog im Jahr 1920, und die Beurteilung durch die Langlebigkeit der Marke zu spielen, hatten seine Schöpfer dort unten gesehen.

Seit seiner Gründung im Jahr 1830 in Pennsylvania, Woolrich John Rich Bros „Die ältesten America‚s Outdoor-Unternehmen“immer weltweit als Synonym für qualitativ hochwertige Produktionen angesehen worden, und seine 186 Jahre der Geschichte haben Tradition und Forschung kombiniert setzt mit innovativen Techniken und avantgardistischen Materialien fort.

Von den ersten Führer für die Arbeitnehmer und Jagdfreunde zu denen für die Freizeit, seit fast 200 Jahren konzentriert Woolrich auf die Bedürfnisse seines Publikums. In den „50 wird die bevorzugte Marke von amerikanischer Universität, sondern nur in den Jahren“ 70 einige der kultigsten Jacken heute geboren: der „Artic Parka, den Military Parka und sportlichere Gore Tex.

Für die Kampagne FW16, hat der amerikanische Fotograf Jackie Nickerson eine ganze Reise „in der historischen Wollmühle Woolrich Pennsylvania, die Ursprünge der Marke durch die Beziehung zwischen Orten und Menschen zu erzählen. In seinen Bildern, die Fabrik el“ gemacht umgebende Umwelt ist nicht nur eine dekorative Präsenz: sie sind ein Emblem von Woolrich John Rich Bros Produkten und ihre Geschichte.

Auf der Agenda, der neue virtuelle Marke Hub, finden Sie eine Reihe von monatlichen Themen-Event auf den wichtigsten Führern der Saison als die „arktischen Parkas und Decken in Kaschmir oder die Innovationsführer in Gore Tex erzählt und getragen von den Fotografen konzentriert, Illustratoren, Künstler und Designer, eine Reise, die 200 Jahre Geschichte durch zeitgenössische Stimmen feiert.